top of page

Löffel biegen - Wie ich es mache, warum ich es mache und wieso ich es liebe

Demnächst - Löffel biegen Kurse (siehe unten)



Kathy with bent spoon
Das Endergebnis

Ich biege Löffel mit meinen Gedanken seit 2022.


Die Macht unserer Gedanken

Vom Löffelbiegen hatte ich erstmals von Martha Beck gehört. Ich war sofort absolut fasziniert von der Vorstellung, festes Metall mit der Kraft meiner Gedanken (oder Fantasie) weich werden zu lassen. Es dauerte nicht lange, bis ich den Dreh raus hatte, und bald habe angefangen, ganz frech die Löffel in Cafés zu biegen, um anderen meine Fähigkeiten (die ich für erstaunlich hielt) zu zeigen. Jetzt kaufe ich Löffel extra um meine Techniken zu üben, und sie anderen Menschen beizubringen. Ich will sie inspirieren und ihnen den Beweis für die Kraft ihrer Gedanken liefern.



Wie mache ich das?


Ich übe jetzt mehrere Techniken mit Gefühlen, Energie und dem Quantenfeld, dank Ariana Bahrets YouTube videos und ihrem Löffelbiegen-Kurs. Das erste Mal aber, als es geschafft habe, benutzte ich Martha Becks Technik aus Finding Your Way in a Wild New World”.



Wortlosigkeit und hohe Vibrationen


Ich beginne damit, mich in einen Zustand der Wortlosigkeit zu bringen. Ein Gefühlszustand, der keine Worte braucht, um es zu beschreiben. Es gibt dafür keine Sprache, nur das Gefühl von Ehrfurcht, Schönheit, Freude, Dankbarkeit oder ähnlichem. Gefühle mit sogenannten hohen Schwingungen.


Einssein


Einssein bedeutet, ich nehme wahr, wie ich eins mit dem Universum bin. Wir sind alle aus demselben Stoff geschaffen (im Grunde genommen bestehen wir aus riesigen Mengen an Leerraum in den Atomen) und wir sind alle irgendwie miteinander verbunden (durch Quellenenergie, die auch viele verschiedene Namen hat. Ich sehe es ein bisschen wie die Macht in Star Wars). Wenn wir alle mit allen Dingen verbunden sind, dann bin ich mit dem Löffel verbunden. Ich halte den Löffel und habe das Gefühl, dass es eine Erweiterung von mir ist.


Verbindung und Kommunikation (mit Löffel)


bent spoon art
Mein Kunststück mit gebogenen Löffeln

Ich fühle mich in das Bewusstsein (oder das Energiefeld) des Löffels hinein und schicke dem Löffel ein mentales Bild, wie ein Foto, wie er sich biegen möchte. Ich frage ihn, ob er sich für mich biegen wird und sehe, ob ich eine Antwort vom Löffel spüren kann (ich merke schon, es klingt verrückt!). Manchmal gebe ich dem Löffel ein wenig Zeit, um darüber nachzudenken, bevor ich ihn biege. Zumindest habe ich es früher getan. Wenn ich es jetzt Teelöffeln mache, biegen sie sich so ziemlich sofort.




Mit helfenden Hände


Um es klar zu stellen - ich benutze wirklich meine Hände, um den Löffel zu biegen. Es geht darum, dass das Metall fest und hart und vorher NICHT biegsam ist und erst durch die Übung formbar wird.


Dies ist nicht die einzige Methode, aber sie ist eine meiner Favoriten.


Mehr als nur ein Trick


bent spoon art
Meine Kollektion

Löffel zu biegen ist nicht nur eine Übung, sich mit Materie und Energie zu verbinden, sondern auch eine Demonstration, wie etwas, das in der Vorstellungskraft beginnt, Wirklichkeit werden kann. Ich habe die Bedeutung erst Monate danach verstanden, aber einige merken es sofort. Ich verstehe jetzt, dass ich mit der Kraft meiner Gedanken alles mögliche in mein Leben rufen kann. Lange war der größte Teil meiner Vorstellungskraft mit negativen und beängstigenden Szenarien beschäftigt. Diese Übung hat mir geholfen, meine Gedanken und meine Vorstellungskraft zu positiveren Ergebnissen hin zu trainieren.


So läuft auch Manifestation


Alles, was wir manifestieren, beginnt mit einem Gedanken, beginnt in unserer Vorstellung. Diese Gedanken oder Bilder verursachen ein bestimmtes Gefühl oder eine bestimmte Emotion in uns. Dieses Gefühl hat eine Vibration. Diese Vibration sendet ein Signal an das Universum, damit es weiß, was wir anziehen wollen.


Hast du jemals an jemanden gedacht und sie/er hat dich dann angerufen oder dir eine Nachricht geschickt? Oder du hast lange darüber nachgedacht, was du brauchst, um ein bestimmtes Problem zu lösen, und die Lösung hat sich einfach aus dem Nichts präsentiert? Ich hoffe ja! Dies sind typische Beispiele dafür, wie du Dinge in dein Leben hinein manifestierst.


Streng dich aber nicht an!


Der Trick besteht darin, sich nicht zu sehr anzustrengen, es nicht zu erzwingen. Den Wunsch abzuschicken und loszulassen....es steckt bestimmt mehr dahinter als das. Löffel biegen ist für mich ein kleiner Anfang. Andere Menschen sind in der Lage, massive Dinge in ihrem Leben zu manifestieren, manchmal ohne es zu wissen und manchmal absichtlich und ohne viel Aufwand.


Der gebogene Löffel symbolisiert für mich die unendliche Möglichkeiten in unserer Welt.......jenseits unserer eigenen Vorstellungskraft!



Wenn du Interesse hast, bei mir ein Löffelbiegen-Kurs zu machen, hinterlasse bitte unten ein Kommentar oder schick mir eine Nachricht über das Formular "Teile deine Erfahrung". Wenn du mir deine E-Mail-Adresse hinterlässt, werde ich dich mit den Daten kontaktieren!


Ich freue mich darauf, dich dort zu sehen!


82 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

2 Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
Guest
Jun 19, 2023
Rated 5 out of 5 stars.

Liebe Kathy, dein Artikel hat mich mega gepackt. Ich möchte das am liebsten gleich ausprobieren. Danke für’s Teilen. Eine herrliche Übung. I love it! Dein Blog und Du sind eine krasse Inspiration! 🩷🫶✨ Liebst, Annette

Like
Replying to

Danke Liebe Annette! Das freut mich sehr, dass du die Zeit genommen hast zu kommentieren 🎉 Sag mir Bescheid, wie es mit dem Löffel läuft! Vielleicht sehe ich dich bald beim Löffel-biegen Abend ☺️

Like
bottom of page